08 Julian Feiser (55.)

03 Leonardo Lukacevic (96.)

08 Julian Feiser (124.)

15 Mladen Jutric (126.)

22 Elias Kircher (128.)

12 Robert Strobl (130.)

SV Grödig 6 : 4 SV Horn

36 Nicolas Orsini (91.)

07 Aleksandar Djordjevic (101.)

22 Ivan Ljubic (123.)

20 Rintaro Yajima (125.)

 

 

DAS.GOLDBERG Stadion

Spielbeginn: 19:00 Uhr

Aktuelle Uhrzeit: 19:19:41 Uhr

AUFSTELLUNG

SV Grödig

SV Horn

T Berger Peter Hans 33 Gonda Shuichi
03 Lukacevic Leonardo 03 Bortel Milan
05 Berger Markus 07 Djordjevic Aleksandar
06 Öttl Matthias 16 Kawanaka Kenta
07 Gruber Umberto 17 Monteiro Varela Santos Antonio
09 Wallner Markus 18 Vallci Albert
10 Jukic Mersudin 20 Yajima Rintaro
12 Strobl Robert 23 Sulimani Benjamin
13 Pichler Benedikt 28 Preininger Christian Sally
15 Jutric Mladen 34 Havenaar Nikki
22 Kircher Elias 36 Orsini Nicolas
ET Kalman Manuel ET Petermann Philip
08 Feiser Julian 04 Sakaki Shota
11 Pletschacher Michael 09 Tano Tweneboa Kevin
18 Ünal Telat 15 Arai Mizuki
21 Schmidt Steven 22 Ljubic Ivan

Schiedsrichter:

Min. Text Tor
130 Strobl trifft. Somit sichert sich der SV Grödig den Aufstieg in die nächste Cuprunde 12 Robert Strobl (Heim)
129 Djordjevic kann den zweiten Elfer nicht verwandeln  
128 Kircher trifft zum 5:4 22 Elias Kircher (Heim)
127 Vallci verschießt  
126 Jutric gleicht aus 15 Mladen Jutric (Heim)
125 Yajima trifft locker zum 3:4 20 Rintaro Yajima (Gast)
124 Feiser macht das 3:3 08 Julian Feiser (Heim)
123 Ljubic verwandelt souverän 22 Ivan Ljubic (Gast)
122 SV Grödig beginnt das Elfmeterschießen. Gonda hält den 1. Elfer von Gruber  
121 Die Verlängerung ist vorbei. Es geht ins Elfmeterschießen  
120 Varela holt sich nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte  
119 Gefährliche Aktion im Grödiger 16er. Sakaki setzt sich lauf der linken Seite stark durch. Nachdem seine Flanke von zwei Verteidigern nicht geklärt werden kann, wirkt Orsini im Abschluss zu überrascht. Weiterhin 2:2  
114 Gelbe Karte für Kircher  
111 Nächste Chance für Horn. Tano kommt nach einem Geplänkel im 5er zum Abschluss. Wieder ist Berger am Posten und entschärft die Situation  
110 Nun tauchen wieder einmal die Heimischen in der Horner Hälfte auf. Ein Schuss von Schmidt kann Gonda jedoch ins Schwitzen bringen  
108 Gute Möglichkeit für den SV Horn. Schöner langer Ball auf Orsini, doch der Torschütze des 1:1-Ausgleichs bringt nicht genug Druck hinter seinen Abschluss  
106 Kurz nach Wiederanpiff kommen die Horner dem Grödiger Tor wieder gefährlich nahe. Sakaki verpasst einen Querpass von Orsini nur knapp  
105 Riesenchance für den SV Horn. Sulimani kommt in der Mitte freistehend zum Abschluss. Der Grödiger Schlussmann kann den Schuss parieren  
101 Toooooooor für den SV Horn. Kapitän Djordjevic verwandelt sicher 07 Aleksandar Djordjevic (Gast)
100 Elfmeter für Horn. Berger legt Orsini im Strafraum  
96 Tor für Grödig. Lukacevic köpft nach einem Eckball das 2:1 03 Leonardo Lukacevic (Heim)
93 Die Grödiger spielen einen guten Pass in die Spitze, doch Yajima passt gut auf und nimmt den Stürmer den Ball ab  
92 Verlängerung in Grödig. Nach dem späten Ausgleichstreffer geht es nun in die Verlängerung  
91 Toooooooor für den SV Horn. Orsini macht per Kopf in der Nachspielzeit das 1:1 36 Nicolas Orsini (Gast)
90 Letzter Wechsel bei Grödig. Schmidt ersetzt Jukic  
84 Letzter Wechsel bei Horn. Coach Hamayoshi setzt nun alles auf Offensive. Für Bortel kommt Sakaki ins Spiel  
80 Gute Szene für Horn. Zuerst zögert Sulimani mit seinem Abschluss. Danach sieht der Schiedsrichter ein klares Handspiel nicht  
76 Nächste Möglichkeit für Horn. Nach einer 4 gegen 3 Situation kommt Orsini zum Abschluss. Sein Versuch geht aber deutlich am Tor vorbei  
75 Chance für den SV Horn. Nach einer schönen Kombination schließt Ljubic aus knapp 20 Meter ab. Sein Schuss fällt zu zentral aus, um Berger in Bedrängnis zu bringen  
72 Zweiter Wechsel bei Horn. Tano ersetzt Preininger  
65 Der Führungstreffer der Salzburger fiel zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Die Horner waren nach Wiederanpfiff klar tonangebend, aber müssen dennoch nun einem Rückstand nachlaufen  
58 1. Wechsel bei Horn. Ljubic kommt für Kawanaka  
55 Aus dem Nichts die Führung für Grödig. Nachdem der Unparteiische ein Foul an Bortel nicht gab, fahren die Grödiger einen schnellen Konter. Feiser vollendet per Kopf zum 1:0 08 Julian Feiser (Heim)
51 Riesenchance für den SV Horn. Preininger bringt den Ball gefährlich zur Mitte, wo Orsini aus kurzer Distanz den Ball nicht im Tor unterbringt  
50 Gute Möglichkeit für den SV Horn. Orsini setzt Sulimani gut in Szene. Der Stürmer legt quer auf Preininger. Dessen Schuss wird vom Verteidiger abgeblockt  
46 Anpfiff zur 2. Halbzeit. Feiser ersetzt den verletzten Berger. Auf diesem Weg wünschen wir dem Verteidiger gute Besserung!  
45 Verletzungsbedingte Unterbrechung. Bei einem Zweikampf scheint sich der Grödiger Verteidiger Markus Berger schlimmer verletzt zu haben. Der Schiedsrichter pfeift aufgrund der länger währenden Unterbrechung in die Halbzeitpause  
38 Orsini schickt Sulimani auf die Reise. Tormann Berger kann nur mit Mühe den Steilpass abfangen und die Chance entschärfen  
35 Yajima unterbindet im Mittelfeld mithilfe eines Foulspiels den Grödiger Konter und sieht dafür korrekterweise die Gelbe Karte  
33 Vallci lässt seinen Gegenspieler auf der linken Seite mit einem schönen Hacken aussteigen. Seine Flanke geht aber an Freund und Feind vorbei  
31 Freistoß für Horn. Sulimani bleibt mit seinem Versuch in der Mauer hängen  
27 Bis dato sehen wir zwei engagierte Teams, die versuchen mit frühen Pressing den Gegner unter Druck zu setzen  
24 Erster Wechsel bei Grödig. Ünal kommt für Wallner  
19 Orsini mit einer starken Einzelleistung im Mittelfeld. Sein Gegenspieler kann ihn nur mit einem Foul vom Ball trennen  
14 Gute Aktion der Gäste. Zuerst können die Grödiger noch das Zuspiel auf Orsini abfangen. In Folge legt Kawanaka den Ball auf Preininger quer. Für den Flügelspieler ist der Winkel zu spitz, um den Ball gefährlich zur Mitte zu bringen  
10 Gutes Forechecking der Horner. Sulimani und Orsini machen früh Druck und zwingen so die SVG-Hintermannschaft zum Fehler. Leider kommt der entscheidende Pass in die Tiefe nicht an  
5 Im Vergleich zur Partie gegen Liefering wechselte Coach Hamayoshi auf 3 Positionen. Kawanaka, Orsini und Havenaar rücken für Denner, Ljubic und Tano in die Startelf  
2 Freistoß für Grödig. Nach Foul von Djordjevic entscheidet der Unparteiische auf Freistoß. Der Schütze knallt den Ball jedoch in die Mauer  
1 Los geht's!  
0 Herzlich Willkommen aus dem DAS.GOLDBERG Stadion. Heute trifft der SV Horn im Rahmen der 2. ÖFB-Samsung-Cup Runde auf den SV Grödig  
 

Sponsorenleiste